Einzugsfeier 18.11.2010

Am 18. November 2010 versammelten sich zahlreiche Ehrengäste und die Kameraden der FF Markt Wildon im neu errichteten Rüsthaus. HBI Rudolf Grager begrüßte BR Herbert Vorauer als Vertreter des Bezirkskommandos, Bgm. Ing. Gerhard Sommer von der Marktgemeinde Wildon und Bgm. Franz Egger aus der Gemeinde Stocking, die zusammen mit den Gemeinderäten der Einladung gefolgt waren, zusammen mit den Mitarbeitern der bauausführenden Unternehmen zu einer kleinen Einzugs- und Nachgleichenfeier zu kommen.

Die Gäste bestaunten das neue Heim und alle waren voll des Lobes für die ausgezeichnete Planung unseres Feuerwehrkameraden HFM DI. Richard Reichmann, der das Gebäude als Niedrigenergiebauwerk konzipiert hatte. Ein prachtvoller, freundlicher Bau mit hellen Räumen – errichtet in einer nur siebenmonatigen Bauzeit und ohne Kostenüberschreitungen im veranschlagten Budget.

Der Kommandant betonte, dass der Dank der Wehrgemeinschaft besonders dem Land Steiermark, dem Feuerwehrverband Steiermark und den Gemeinden Wildon und Stocking gilt, die durch ihre großzügige Förderungen diesen Bau erst ermöglich haben.

So genossen die Kameraden und Ehrengäste einen gemütlichen Abend im Rüsthaus Wildon und erfreuten sich an einem hervorragenden Imbiss im behaglichen Ambiente dieses großartigen Bauwerks.

Bericht: OBMdV Puregger Wolfgang

Fotos: OBM Probst Wolfgang

Einzug 05.11.2010

Einzug 05.11.2010

 

 

Mehr als fünfzig Jahre hatte die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Wildon ihre Heimstatt inmitten des Marktes. Die Adresse „Hauptplatz 41“ beherbergte eine Fahrzeughalle, eine kleine Werkstatt und einen winzigen Sanitärbereich. Weiters stand uns eine Stiefelwäsche und ein Funkplatz zur Verfügung. Die Spinde standen an der Wand neben den Fahrzeugen aufgereiht und nicht nur die Fahrzeuge – auch für die Mannschaft stand praktisch keine Heizung zur Verfügung. Eine dunkle, muffige Höhle war es. Aber das ist zum Glück vorbei!

Seit dem 05. November 2010, 18.00 Uhr ist alles anders. Die Fahrzeuge wurden in unser neues Heim überstellt und das Rüsthaus in der St. Georgener-Strasse 8 hat seinen Betrieb aufgenommen. Ab diesem Zeitpunkt rücken die Damen und Herren der Freiwillige Feuerwehr des Marktes Wildon im Alarmierungsfall in ein – für unsere Begriffe – luxuriöses Haus ein und endlich steht für alle Arbeiten, die wir zum Wohle unserer Mitbürger erbringen, reichlich Platz zur Verfügung.

 

Verabschiedung von Draxler Eva

Verabschiedung von Draxler Eva

05.11.2010

 

Gegenüber dem alten Rüsthaus, in dem es ja keinerlei Sozial- und Schulungsräume, keine Büros und keine Besprechungszimmer gab, war die „Zweitadresse“ der Wehrgemeinschaft: das gastfreundliche Haus, geführt von unserer „Wehrwirtin“ Eva Draxler. Als kleines Dankeschön für die langjährige und herzliche Betreuung der Feuerwehrkameraden überreichte der Kommandant vor dem Abrücken ins neue Einsatzzentrum unserer Eva einen kleinen Blumengruß von ihren Feuerwehrleuten.

Termine

22 Dez 2017
17:30 Uhr
Jugendübung
23 Dez 2017
17:00 Uhr
Friedenslicht
24 Dez 2017
09:00 Uhr
Friedenslicht
29 Dez 2017
19:00 Uhr
Jahresabschlussfeier
12 Jan 2018
BFK Wahl

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)