Monatsübung April 2017

Am 20. April fand die dritte Monatsübung dieses Jahres statt. Die Übung stand ganz im Zeichen der technischen Hilfeleistung und Menschenrettung unter schwerem Atemschutz. Beim ersten Szenario wurde im Bereich der Umkleiden der NMS Wildon geübt. Angenommen wurde ein Brand bei den Umkleiden mit mehreren vermissten Personen. Unverzüglich rüstete sich der Atemschutztrupp des HLF 1 mit Ihrem Gerät aus und begangen sich auf die Suche der vermissten Person. Nach erfolgreicher Rettung der Personen wurde der Bereich mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht und alle Gerätschaften versorgt. Als zweites Übungsszenario wurde ein Verkehrsunfall mit Menschenrettung angenommen. Dabei ist ein Fahrzeug von der B67 abgekommen und stürzte in den Straßengraben. Hier wurde speziell die Stabilisierung des verunfallten Fahrzeuges geschult. Nachdem beide Übungsszenarien erfolgreich abgearbeitet wurden gab es eine kurze Übungsnachbesprechung. Danach luden die beiden Übungsleiter zu einer Jause. Ein herzliches Dankeschön gilt den Kameraden HBM d.F. Robert Merker, LM d.V. Marcel Keutz und HFM Thomas Pinter für die Planung und Ausarbeitung der Monatsübung.

 

Termine

19 Okt 2017
19:00 Uhr
Monatsübung
27 Okt 2017
AFKdt Wahl
27 Okt 2017
17:30 Uhr
Jugendübung
09 Nov 2017
Bewerterabend
10 Nov 2017
Kommandanten- Arbeitstagung

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)