Monatsübung August

"Wohnhausbrand mit mehreren Vermissten Personen beim Anwesen Kainz im Rasental" lautete die Übungsannahme bei der Monatsübung im August.

Die beiden Übungsleiter HBMdF Robert Merker und LMdF Markus Sorko haben für unsere Kameradinnen und Kameraden ein tolles Szenario vorbereitet.

 

Die Priorität bei dieser Übung lag bei der Rettung der zwei Vermissten mit schwerem Atemschutz.

Das TLF-A 4000 stellte für den Atemschutztrupp die HD-Löschleitung,

weiters wurde vom KLF-A mit der TS von einem Hydranten Wasser zum TLF-A 4000 und einem Strahlrohr gefördert.

Nach der Rettung der beiden Vermissten sind sie von einem Feuerwehrsanitäter-Trupp betreut worden.

 

Im Anschluss an die Übung wurden alle Einsatzkräfte noch mit Getränken und Kartoffelgulasch versorgt.

 

Bericht & Fotos: OBI Ing. Stephan Grager

 

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)