1. Bereichsbootsübung 2014 Wildon

Bereichsbootsübung Wildon:

Am 23.05.2014 fand in Wildon die Bereichsbootsübung für die Wasserstützpunkte des Bereiches Leibnitz statt. Die Übung wurde unter der Aufsicht des Wasserdienstbeauftragten BI d. F. Stefan Pintz und ABI Gottfried Rosenzopf abgehalten. Als teilnehmende Feuerwehren sind die Freiwilligen Feuerwehren Lebring, Leitring, Obervogau, Hasendorf, und als Gast aus dem Bereich Deutschlandsberg die Freiwillige Feuerwehr Freidorf a.d.L. mit dem Wasserdienstbeauftragten BI d. F. Josef Mauerhofer zu nennen.

Üben für den Ernstfall

Der Übungsauftrag für die erste Bereichsbootsübung lautete: „Spannen einer Arbeitsleine von einem Mur-Ufer zum anderen.“

Zu erschwerten Übungsbedingungen zählten der leicht erhöhte Wasserstand und die damit einhergehende stärkere Strömung. Diese Voraussetzungen verlangten den Schiffsführern einiges an Feingefühl und Können ab. Dass die Kraft des Wassers nicht zu unterschätzen ist, zeigte sich besonders beim Befestigen der Arbeitsleine. Die Spannweite der Leine von ca. 70 Meter erfordert einiges an Kraftaufwand und als weitere Herausforderung kam in der Mur schwimmendes Treibgut hinzu. Das Spannen einer solchen Arbeitsleine kann im Ernstfall Tauchern und Booten als Hilfe dienen.

Ein Einsatz im Jahr 2013, bei dem eine Stromleitung über die Mur gespannt werden musste, zeigte auf, dass derartige Übungen für die Feuerwehren sehr wichtig sind, um die Arbeit auch im Einsatzfall ohne Verletzungen und mit einer gewissen Perfektion verrichten zu können.

Als weitere Übung konnten die Schiffsführer im freien Fahren auf der Mur mit dem Einsatzboot ihr Handling verbessern. Wobei die starke Fließgeschwindigkeit einiges von den Schiffsführern abverlangte.

Zaungäste herzlich willkommen

Durch das tolle Wetter hatten wir auch einige ZuseherInnen aus der Bevölkerung, die aufmerksam die Übungen der Feuerwehren verfolgten. Die Übungsnachbesprechung wurde bei einer guten Jause abgehalten. Der Kommandant HBI Rudolf Grager mit seinem Stellvertreter OBI Ing. Stephan Grager bedankte sich bei allen anwesenden Feuerwehren und 30 KammeradInnen für das zahlreiche Kommen und die gute Zusammenarbeit.

Bericht: LM d.V. Peter Gostencnik und FM Katharina Gostencnik

 

Termine

23 Nov 2017
19:00 Uhr
Monatsübung
24 Nov 2017
17:30 Uhr
Jugendübung
08 Dez 2017
17:30 Uhr
Jugendübung
22 Dez 2017
17:30 Uhr
Jugendübung
23 Dez 2017
17:00 Uhr
Friedenslicht

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)