B11-SchienenFZG WILDON BAHNHOF STARKE RAUCHENTWICKLUNG BEI TRIEBFAHRZEUG

So lautete die Alarmierung am 02.08.2015 um 00:55 zu einem Einsatz am Bahnhof in Wildon.

Nach der Erkundung und Gesprächen mit den ÖBB Mitarbeitern konnte festgestellt werden,

dass es sich um einen technischen Defekt am Triebfahrzeug handelt.

Die eingesetzten Kameraden bauten einen Brandschutz auf und mit Hilfe des Druckbelüfters wurde

der Passagierbereich des Zuges vom Rauch befreit.

Der Einsatz wurde um ca. 03:00 beendet.

 

Eingesetzt waren:

 

RLF-A 2000 Wildon

TLF Neudorf ob Wildon

LF Neudorf ob Wildon

RTW Wildon

Polizei Wildon

 

Bericht: OBI Ing. Stephan Grager

 

Brand Zug

grisu

Du willst

Feuerwehrmann

werden?!

Die Freiwillige

Feuerwehr Wildon

sucht

FEUERWEHRJUGEND

(ab 10 Jahre)

Kontakt:

LM d.F. Adelheid Vodenik

(0664/8410369)